silbertreu - Guido Berger

Demenz Pflege und Betreuung zuhause in München

Liegt eine Demenzerkrankung vor, so ist bei einem gewissen Fortschritt der Krankheit eine umfassende Betreuung und Pflege der erkrankten Person unumgänglich.

silbertreu ist Ihr Partner für die kompetente und hochqualifizierte Demenz Pflege und Betreuung zuhause in München. Wir bieten eine Alternative zur Pflege Demenzerkrankter in einem Pflegeheim. Gerne unterstützen wir auch Sie durch die Vermittlung einer liebevollen Pflegekraft. Die Pflegerinnen und Pfleger stammen zumeist aus Osteuropa, beherrschen die deutsche Sprache und verfügen über jahrelange Berufserfahrung in der Demenz Pflege.

Demenz Pflege in den eigenen vier Wänden

Im Rahmen der 24 Stunden-Demenz Pflege zuhause wohnt die Betreuungskraft dauerhaft im Haushalt der pflegebedürftigen Person. In der Regel beträgt der Aufenthalt der Pflegerin oder des Pflegers etwa 2 Monate.

Besonders bei einer Demenzerkrankung ist die Betreuung in der gewohnten Umgebung, im eigenen Zuhause, mehr als wertvoll. Auf diese Weise entfällt die Umgewöhnung an ein neues Umfeld und der soziale Kontakt zu liebgewonnenen Personen kann aufrechterhalten werden. Besonders um die Familienangehörigen bei der Pflege zu entlasten und für den Fall, dass durch ambulante Pflegekräfte die benötigte Betreuung nicht gewährleistet werden kann, ist die 24 Stunden Pflege und Betreuung Demenzkranker sinnvoll.

silbertreu - Guido Berger

Rund-um-die-Uhr-Betreuung zuhause für Demenzkranke

Mit zunehmendem Fortschritt einer Demenzerkrankung benötigen die Erkrankten umfangreiche Betreuung und Unterstützung bei zahlreichen Aufgaben und Herausforderungen, die im Laufe des Tages anfallen: Vom Anziehen am Morgen, über die Zubereitung des Mittagessens, dem Nachmittagsspaziergang oder dem abendlichen Bettfertigmachen.
Die 24 Stunden Pflege entlastet Angehörige von Demenzerkrankten, stellt die umfassende Betreuung im Alltag sicher und garantiert, dass bei Bedarf rund um die Uhr eine Pflegekraft zur Stelle ist.
Achtung: Unter 24 Stunden-Pflege versteht man nicht, dass die Pflegekraft 24 Stunden am Tag arbeitet. Auch hier gelten arbeitsrechtliche Bestimmungen und Arbeitszeit und Freizeit müssen vertraglich geregelt sein. Die Arbeitszeiten können jedoch ganz individuell und flexibel in Absprache mit der Pflegekraft vereinbart werden.

silbertreu - Guido Berger

Tätigkeiten der Demenz-Pflegekraft

Die Aufgaben, welche die 24 Stunden Pflegekraft im Haushalt der an Demenz erkrankten, pflegebedürftigen Person ausübt, lassen sich wie folgt umreißen:

  • Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, also beispielsweise beim Einkauf von Lebensmitteln oder der Zubereitung von Mahlzeiten
  • Tätigkeiten in der Grundpflege, wie die Hilfe beim An- und Ausziehen oder bei der Körperpflege
  • Persönliche Betreuung, zum Beispiel die Begleitung zu Arztterminen oder Freizeitunternehmungen, wie gemeinsame Spaziergänge und Ausflüge

Je nachdem in welchem Krankheitsstadium sich die demenzerkrankte Person befindet und in welchem Bereich sie Unterstützung und Betreuung benötigt, variieren die Tätigkeiten der 24 Stunden Pflegekraft.

Beachten Sie jedoch, dass "24h" Pflegekräfte keine medizinische Versorgung (ärztlich verordnete Behandlungspflege) durchführen dürfen.

silbertreu - Guido Berger

Tätigkeiten der Demenz-Pflegekraft

Die Aufgaben, welche die 24 Stunden Pflegekraft im Haushalt der an Demenz erkrankten, pflegebedürftigen Person ausübt, lassen sich wie folgt umreißen:

  • Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, also beispielsweise beim Einkauf von Lebensmitteln oder der Zubereitung von Mahlzeiten
  • Tätigkeiten in der Grundpflege, wie die Hilfe beim An- und Ausziehen oder bei der Körperpflege
  • Persönliche Betreuung, zum Beispiel die Begleitung zu Arztterminen oder Freizeitunternehmungen, wie gemeinsame Spaziergänge und Ausflüge

Je nachdem in welchem Krankheitsstadium sich die demenzerkrankte Person befindet und in welchem Bereich sie Unterstützung und Betreuung benötigt, variieren die Tätigkeiten der 24 Stunden Pflegekraft.

Beachten Sie jedoch, dass "24h" Pflegekräfte keine medizinische Versorgung (ärztlich verordnete Behandlungspflege) durchführen dürfen.

silbertreu – Ihr Ansprechpartner für die Demenz Pflege und Betreuung zuhause in München

Sind Sie auf der Suche nach einer hochqualifizierten und liebevollen Pflegekraft für die Demenzbetreuung in München? Dann sprechen Sie uns von silbertreu an!

Wir verfügen über langjährige Geschäftsbeziehungen zu Entsendeunternehmen aus Osteuropa und können dank des daraus resultierenden großen Personalpools auch die kurzfristige Vermittlung einer Pflegekraft ermöglichen. Dafür fallen für Sie keine Vermittlungsgebühren an – wir von silbertreu werden über das monatliche Honorar, welches Sie an das Entsendeunternehmen zahlen, vergütet.

Gerne analysieren wir gemeinsam Ihren individuellen Pflegebedarf und finden eine Betreuungskraft, die Ihren Bedürfnissen gerecht wird. Auf Wunsch informieren und beraten wir Sie gerne auch in Bezug auf Möglichkeiten der Kostenübernahme und Bezuschussung.

 

Kontaktformular